Ob beim Bäcker, im Cafe, in Krankenhäusern, Museen, Musik- oder Sportvereinen und auch bei Freunden, überall nehmen wir die dort vorherrschenden Energien wahr.

Jeder kennt es, wenn man in einen Raum kommt in dem gestritten wurde.
Man fühlt sich sofort beklemmt und unwohl, es herrscht die sogenannte „dicke Luft“. Anders fühlt es sich in Kirchen oder an heiligen Plätzen an, hier spürt man bereits beim Betreten, die andächtige Stille.

Der Grund dafür ist, dass alles was wir in unserem Wohn- und Arbeitsumfeld erleben, in den Räumen und Plätzen gespeichert wird. Schöne, lustige und liebevolle Ereignisse ebenso wie Streit, Angst, Krankheit und Traurigkeit.

Diese Energien können den Menschen/Tiere und deren Energiesystem negativ beeinflussen. Um hier wieder Klarheit, Inspiration und Harmonie einkehren zu lassen, werden Orte und Räumlichkeiten mittels Räuchern, Klang von belastenden Emotionen gereinigt und mit positiver Energie aufgefüllt. Manchmal ist es auch notwendig an speziellen Plätzen eine Steinsetzung vorzunehmen.

Wann ist es hilfreich Räume/Orte energetisch zu reinigen?

Beruflich:

  • bei Firmengründungen
  • Neueröffnungen
  • bei Unruhe in Teams
  • nach einem Standortwechsel
  • nach Renovierungen
  • bei fehlendem Erfolg
  • Kommunikations-Schwierigkeiten
  • fehlender Konzentration
  • wenn alte Energien nicht mehr förderlich sind
  • die Entwicklung des Unternehmens stagniert

Privat:

  • wenn viel gestritten wurde
  • nach einer schweren Krankheit
  • nach einem Todesfall
  • nach einem Umzug oder Neubezug
  • nach Renovierungen/Umbauten
  • bei Jahreswechsel in den Rauhnächten
  • nach einer Stressreichen Zeit

 

Energetische Reinigung ab 150 Euro, inklusive Räucherwerk mit heimischen Kräutern und Harzen.

Für ein Anbot kontaktieren Sie mich.